Aktuelles

Nationales Hafenkonzept startet

Die Bundesregierung hat das Nationale Hafenkonzept gestartet. Es wurde am 20. Januar 2016 vom Kabinett verabschiedet.

Ziel des Programms ist, die Produktivität und Effizienz der See- und Binnenhäfen in den kommenden zehn Jahren zu verbessern. Das heißt unter anderem:

  • Vertiefung der Fahrrinnen von Elbe und Weser, Beseitigung von Engpässen am Mittel- und Niederrhein.
  • Optimierung der Hafenanbindungen über die Schiene (wofür erst einmal 350 Millionen € bereitgestellt werden).
  • Intensivierung des Umweltschutzes.
Ihr Ansprechpartner
#
Axel Münch
Geschäftsführer
Zum Anfang