Aktuelles

MEW: Neuer Referent für Energiepolitik und alternative Energien

Mit Benjamin Ost hat das Team der Mittelständischen Energiewirtschaft Deutschland Anfang März Verstärkung bekommen. Der 30-Jährige wird sich künftig schwerpunktmäßig um die Themen Wasserstoff, Infrastruktur und Gesetzgebung rund um CO2-Beschränkungen beschäftigen.

Ost hat an der Universität Potsdam und der Universität Greifswald den Bachelor in Wirtschafts- und Politikwissenschaften gemacht und anschließend erfolgreich das Studium der Politikwissenschaften an der Universität Greifswald mit dem Master abgeschlossen. Während seines Studiums arbeitete er unter anderem als Werkstudent für den Bundeswirtschaftssenat, dem Exzellenzgremium des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW).

„Ich bin gespannt auf die vielen spannenden Themen, die mich beim MEW erwarten und freue mich, mit meiner Arbeit einen Beitrag für eine nachhaltige und klimafreundliche Mobilität leisten zu können“, sagte Ost beim Antritt zu seiner Position.

Ihr Ansprechpartner
#
Axel Münch
Geschäftsführer
Zum Anfang