§ IMO

Auf allen Ozeanen und
Meeren: Ab 2020 Schwefel-
limit 0,5 m.-%

Es kommt mit voller Fahrt auf die internationale Schifffahrt zu: Schon 2020 sollen Schiffe an jedem Punkt und ausnahmslos auf allen Weltmeeren mit Treibstoffen gefahren werden, deren Schwefelgehalt 0,5 m.-% nicht überschreitet! Experten sind sich einig: Das ist absolut realitätsfern.

Zwar: Es steht eine Auswahl technischer Lösungen bereit. Etwa die Blendung des gängigen  Schweröls mit höherwertiger Ware, eine spezifische Additivierung, der Einsatz eines Scrubbers oder die Umstellung auf LNG.

Aber: Betroffen sind an die 40.000 Schiffe, überwiegend Handelsschiffe. Sie komplett umzustellen, ist in der verbleibenden Zeit schlicht nicht zu bewältigen.  

Und: Es geht um Kosten in teils siebenstelliger Höhe. Und das in Zeiten, in denen viele Reedereien ums nackte Überleben kämpfen.